Suche


deutschenglish

Presseberichte über das Lebensmittelchemiestudium in Erlangen
    -    Bericht vom 27. Mai 2009
    -    Bericht vom 22. Juni 2009


Das Ziel der Lebensmittelchemie ist es, die molekulare Zusammensetzung von Lebensmitteln zu entschlüsseln und deren biofunktionelle, ernährungsphysiologische und technologische Eigenschaften zu erkennen. Dazu werden sowohl bioanalytische und instrumentell-analytische Verfahren als auch biochemische und zellbiologische Assays eingesetzt.
In Erlangen bildet die Kombination der Lebensmittelchemie mit der verfahrenstechnisch/biopharmazeutisch orientierten Pharmazeutischen Technologie und der synthetisch/pharmakologisch ausgerichteten Pharmazeutischen Chemie eine molekulare Brücke zwischen der Medizinischen, der Naturwissenschaftlichen und der Technischen Fakultät.






Henriette Schmidt-Burkhardt Lehrstuhl für Lebensmittelchemie
Department Chemie und Pharmazie
Emil-Fischer-Centrum
Schuhstraße 19
91052 Erlangen
Tel.:  +49-(0)9131-85-24112
Fax.:  +49-(0)9131-85-22587
monika.pischetsrieder@fau.de